Aktuelles

Leider kann ich erstmal keine Hausgeburten mehr begleiten.

Der Grund:
Durch die schlechte Bezahlung und die enorm hohen Versicherungbeiträge sehe ich mich gezwungen die Begleitung der Hausgeburten vorläufig einzustellen.

Ich müsste im Jahr 6-7 Hausgeburten begleiten, nur um die Kosten der Versicherung zu decken.

Bitte wenden Sie sich an meine Hamburger Kolleginnen!